· 

Hilflose Neuzugänge im Mai


So viele hilflose Neuzugänge in kurzer Zeit..

Wir alle - vor Ort im Tierheim in Veliki Preslav - und hier in Deutschland tun, was wir können um zu helfen.

Aktuell suchen wir deshalb liebevolle, verlässliche "Pflegestellen"!

Es warten bereits so tolle Hunde im Tierheim, denen eine Pflegestelle helfen könnte, ihr endgütiges Zuhause finden.

So würde dann auch im Tierheim wieder Platz für weitere solcher Notfellchen frei.


02. Mai:

Heute Abend bekam Vanya einen Anruf wegen drei Babys, die auf der Straße in der Nähe eines Büros ausgetzt wurden.
Ihre Mutter war nicht bei ihnen. Die Welpen haben sehr viele Zecken. Vanya versorgte sie sofort und versucht sie von den Zecken zu befreien.

Die Mutter wurde kurz darauf gefunden, die Familie ist nun komplett.

 


04. Mai:

"Auch heute wieder neue Babys"... in einem Karton nahe der Hauptstraße, an einem Müllcontainer zurückgelassen.
Vanja sah sie gestern am Abend auf dem Heimweg. Leider war eines der Babys bereits tot. Wieder keine Mutter, wieder übersäht von Zecken. Sie brachte die kleinen ins Tierheim um sie zu verorgen. Sie wird auch versuchen, nach der Mutter der Welpen zu suchen. Wenn wir sie finden, wird es für die Babys einfacher sein zu überleben.

 

Die Mutter konnte einen Tag später gefunden und zu ihren Welpen gebracht werden.

 

16. Mai:
Heute hat Vanya eine Mutter mit drei Welpen aus der Stadt abgeholt.

Es waren fünf, aber zwei von ihnen wurden von jemandem getötet ...
Außerdem drei Babykatzen ohne Mutter. Man hatte sie auf dem Schulhof
in eine Tüte geworfen.


19. Mai
und wieder zwei Notfälle: 

Ein Welpe nach einem Autounfall und ein älterer Hund, den seine Besitzer wegen seiner (eigentlich zu behandelnden) Hautkrankheit nicht mehr wollten.