Rijo

Untertitel

Geschlecht automatisch ausgefüllt
geboren ca. automatisch ausgefüllt

Schulterhöhe ca.

automatisch ausgefüllt

Rijo kam 2017 als Welpe mit seiner Mutter Aria und seinen beiden Schwestern Yana und Donna (Zuhause gefunden) ins Tierheim. Fremden Menschen gegenüber ist er nur anfangs etwas zurückhaltend, ist aber freundlich. Mittlerweile hat Rijo soviel mehr Lebensfreude gewonnen. Man sieht es ihm auch an. Mit den anderen Hunden in seinem Auslauf versteht sich Rijo problemlos. Rijo würde sich sehr über ein liebevolles, einfühlsames Zuhause oder eine Pflegestelle  freuen!



November 2022

Rijo ist am 19.11.2022 gut auf seiner Pflegestelle angekommen. Er ist noch vorsichtig, aber sehr neugierig und läuft Pflegefrauchen munter hinterher. Geräusche von Autos die am Haus vorbeifahren oder Küchengeräte stören Rijo überhaupt nicht. An der Leine laufen kennt er nicht, aber die Pflegestelle übt kräftig. Treppen läuft Rijo ohne Probleme. Mit Geduld, Liebe und vor allem Leckerlis wird Rijo bald sein neues Leben kennenlernen. Rijo ist optisch und von seiner liebenswert-neugierigen Art ein toller Hund.


August 2022

Rijo mit seinem Freund Whity und den Herdenschutzhunden George und Lucka im Hintergrund.


Dezember 2021


August und September 2021

Rijo ist sehr neugierig, aber vorsichtig. Er lässt sich von uns anfassen und kommt an den weiteren Tag zum Zaun, wenn er uns von weitem sieht. In dem Auslauf mit dem Rijo u.a. mit Whity zusammenlebt, ist er problemlos verträglich und agil.


Frühling 2021


Januar 2021


Dezember 2020

Mit Donna(Zuhause gefunden). Fotografieren ist den beiden etwas unheimlich.


Oktober 2020

Rijo hat die selben sanften Augen wie seine Schwestern Donna und Yana (beide haben mittlerweile ein Zuhause in Deutschland gefunden) 



Hat Rijo Ihr Interesse geweckt?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0