Zorro

Untertitel

Geschlecht automatisch ausgefüllt
geboren ca. automatisch ausgefüllt

Schulterhöhe ca.

automatisch ausgefüllt

 

Zorro kam 2017 ins Tierheim. Er war sehr schwach, abgemagert und krank, seine Augen weiß. Anfangs dachte man, dass er blind wäre, doch Vania gab noch nicht auf und behandelte Tag für Tag seine Wunden und Augen. Mit der Zeit wurden seine trüben Augen wieder klar und auch seine Wunden verheilten. Zorro ist sehr freundlich und verschmust mit Menschen. Bei Hunden ist er allerdings sehr wählerisch und sucht sich seine Freunde aus. Gerade Rüden mag er nicht und auch nicht jede Hündin lässt er an sich heran. Lange lebte er friedlich mit Hündin Zora zusammen. Seit sie ein Zuhause gefunden hat, sucht Vania nach einer neuen Partnerin für den speziellen Rüden.



August 2022

Zorro schmust mit Tanya. Er freut sich wie immer sehr über menschlichen Besuch.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0