Franki - ein freundlicher, hübscher Rüde

 

Franki (#2684, geb. April 2017, Schulterhöhe 45cm) wurde als ganz junger Welpe, noch blind zu uns gebracht. Eine Tierheimmitarbeiterin hat sich um ihn gekümmert und Franki ist zu einem hübschen, sehr freundlichen Rüden herangewachsen. 

Im August ist Franki auf eine Pflegestelle  in Bonn gereist und sucht von hieraus ein liebevolles, endgültiges Zuhause. 

                                                                   Bewerbungsformular

 

Nach ein paar Tagen in deutschlad, schreibt Frankis Pflegefrauchen:

"Na, wer sagt´s denn: Bei Franki können beide Öhrchen stehen und das kommt jetzt immer öfter vor! Franki ist ein wahrer Schatz! Heute ist er einfach die Treppen gelaufen, ohne dass ich etwas sagen musste!

Auch sein Vertrauen in andere Personen wächst nach und nach. Wenn man ganz in Ruhe mit ihm umgeht, dann kommt er langsam! Mich "verfolgt" er auf Schritt und Tritt und nur ein bisschen Zuwendung reicht schon, dass vor Freude der ganze Hund wackelt. Seine noch vorhandene Unsicherheit wird er schnell verlieren - er ist ja erst seit Samstag hier!

Franki wäre auch ein guter Zweithund, mit meinen Hunden ist er total freundlich und fängt schon ein bisschen an, zu spielen! Franki ist der berühmte Rohdiamant, aus dem ein supertoller Freund werden kann!"

August 2020 - Pflegefrauchen schreibt: "Franki ist ein ganz wunderbarer Hund! Schon nach kurzer Zeit hat sich seine ganze Körperhaltung geändert: Kopf und Schwänzchen hoch: alles gut!

Franki ist völlig unkompliziert. Er hat die Nacht ganz ruhig geschlafen, ist stubenrein, markiert nicht!!, er geht prima an der Leine, hat keinerlei Aggressivität in sich. Er genießt jedes Streicheln und jedes gute Wort und ich kassiere dafür ein Küsschen! Er ist ein ganz sanfter, zarter Hundejunge, in dem sicher noch viel Potential steckt. Franki ist sehr lauffreudig, neugierig und schnuppert gerne seine neue Umgebung ab. Auch mit Männern hat er keine Probleme, ist nur etwas vorsichtiger bei ihnen. Bei der Ankunft kam auch eine Katze ganz nah, das hat er aber nur registriert. Franki ist ein ganz großer Goldschatz, in den man sich nur verlieben kann!

Bei Interesse kann er gerne in Bonn besucht werden!"

Im Jahr 2020, noch im Tierheim: Franki ist sehr sozial, verspielt und versteht sich gut mit seinen Hundefreunden im Auslauf, aber gehört auch zu den Hunden, die sich im Tierheim nicht wohl fühlen. Hier mit Steffi und seinem Freund Malko

Im Jahr 2019 - immer präsent, immer freundlich, mit wedelnder Rute. Franki mag menschliche Aufmerksamkeit und wünscht sich ein baldiges,  liebevolles Zuhause?

Er hat eine schöne Fellzeichnung, hellbraune Augen und goldige Öhrchen.

Franki 2018 auf seinem Stammplätzchen und u.a.mit seiner besten Freundin Lusi (die aber dann im März 2020 ein Zuhause gefunden hat).

Januar 2018: Wenn die Hunde auf Reisen gehen, wird die Ohrmarke entfernt. Nach einer Weile stellt sich dieses Ohr dann meist auf und wird zu einem Stehöhrchen.

 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

Blanche, die nicht glücklich im Tierheim ist

der kleinere Rüde Gabri

der so menschenbezogene Blacky

 

die Junioren im Tierheim

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus oder gooding , dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

... und es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<