Muttley - ein schüchterner, hübscher Rüde

Muttley (#2631, geb. Anf. 2017, SH ca. 50 cm, hat unterschiedlich farbene Augen) wurde als Junghund von Briten ins Tierheim gebracht, die ihn in einem Nachbardorf gefunden hatten ( s.u. auf dieser Seite). Muttley ist problemlos verträglich mit anderen Hunden, aber zurückhaltend und unsicher bei Menschen.

Seit Ende 2019 lebt Muttley auf einer Pflegestelle in 78120 Furtwangen, wo er sich sehr an der Hündin im Haus orientiert. Ohne andere Hunde ist er noch viel unsicherer, deshalb sollte mindestens ein weiterer Hund in seinem neuen Zuhause leben. 

Ansonsten ist Muttley sehr alltagstauglich, solange man ihn nicht anfassen muss. Läuft super an der Leine mit und hört draußen auch sehr gut. Katzen sind kein Problem für ihn. Er ignoriert sie einfach. 

 

                                                               Bewerbungsformular            

 

März 2020: "Auf einem Foto zeigt Muttley seinen ersten Trick „Pfötchen“. Daran haben wir seeeehr lange geübt und inzwischen lässt er die Pfote auch mal zwei Sekunden auf der Hand bevor er sie wegzieht."

Februar/ Januar 2020: "Muttley ist nach wie vor ein sehr unsicherer Rüde. Wenn ich heim komme freut er sich und wenn wir Gassi gehen, steht er als erstes parat. Wenn wir Gassi gehen, entfernt er sich nie weit. Er wälzt sich total gerne im Schnee oder in der frostigen Wiese. Wenn wir irgendwo hin fahren, springt er von selbst in den Kofferraum. Im Haus verhält sich Muttley ruhig, unkompliziert und folgt Pflegefrauchen überall hin. Kinder mag er nicht. Wer weiss warum?" schreibt sein Pflegefrauchen.

Januar und Dezember: Muttley auf Wanderung im Januar. Da hatten alle viel Spass! Fremden Menschen gegenüber ist er noch schüchtern. Doch Muttley hat alle Zeit der Welt um sich an sein neues Leben zu gewöhnen.

Im Herbst 2019, noch im Tierheim:

Muttley kommt immer gleich, wenn man sich in seiner Nähe aufhält, dann hält er, erst neugierig mit ein wenig Abstand, bis er sich dann auch streicheln lässt.

im Juli, April mit dem kleineren Rüden Linus und im Januar 2019

Muttley versteht sich immer problemlos mit den anderen Hunden im Tierheim, Menschen gegenüber ist er zurückhaltend geblieben.

2018 besuchten wir das Tierheim mehrfach und haben Muttley als freundlichen, neugierigen, jedoch unsicheren Rüden erlebt, der aber dann schnell auftaute und Freude an Spiel und Abwechslung durch uns hatte. Mit den anderen Hunden in seinem Lebensumfeld kommt Muttley problemlos aus. 

Erste Bilder vom Sommer 2017 - der junge Muttley wurde von Briten ins Tierheim gebracht, die ihn in Balchik gefunden hatten. Sie sagten, sie würden kommen um Muttley abzuholen, doch sie haben dann nur einmal angerufen und das war's. Von Anfang an war Muttley Menschen gegenüber ein wenig zurückhaltend, abwartend, aber auch sehr neugierig. Schon nach kurzer Zeit sucht der hübsche, sensible Rüde dann den Kontakt. 


 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

die schüchterne Felipa

und der kleinere Rüde Gabri

Unsere Junioren 

Hunde auf Pflegestellen in Deutschland suchen endgültiges Zuhause

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus oder gooding , dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

... und es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<