sie sanfte Milli und die ein wenig traurige Zoya

Milli (2016)
Milli (2016)
Zoja (2013)
Zoja (2013)

 

                Bewerbungsformular                                 Patenschaftsantrag

 

Milli (#2600, geb. 2016, Schulterhöhe 45cm) wurde als Junghündin im Juli 2017 am Tierheimtor ausgesetzt und lebt in einer großen Hundegruppe problemlos und verträglich. Milli ist eine ganz liebe, sanfte Hündin mit samtig weichem Fell. Noch ist sie unsicher, etwas schüchtern bei Menschen, da sie nie viel Ansprache kennengelernt hat. Milli würde sich sehr über ein liebevolles Zuhause freuen!!!

Unverändert wartet Milli auf ihrem, für sie sicheren Plätzchen.

Bilder von August mit Milka, im Juli und März 2019:

Januar 2019: Milli lebt in und vor der großen Halle. Hier sieht man sie zusammen mit dem hübschen Rüden Franjo.

 

Zoja ( #2000, geb. 2013, Schulterhöhe ca. 47cm) wurde im September 2015 am Tierheimportal ausgesetzt und lebt nun schon so lange im Tierheim. Problemlos versteht sie sich mit den anderen Hunden, braucht bei Menschen anfangs noch etwas Zeit um aufzutauen.Zoja kommt aber auf einen zu und wünscht sich eigentlich den Kontakt. Wer zeigt der hübschen Zoja das Leben außerhalb des Tierheimzauns und schenkt ihr eine schöne Zukunft? Liebevolles Zuhause gesucht!

Januar 2019: Zoja mit dickem Winterfell. Sie wirkt nicht glücklich. Ob sie eine Chance auf ein baldiges Zuhause hat?

 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

die ältere Hündin Syndi

die traurige Jilly

Bitte nur gemeinsam!

neu - Pärchen suchen ein Zuhause!!

Hunde auf Pflegestellen in Deutschland suchen endgültiges Zuhause.

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus oder gooding , dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

... und es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<