Vela und Senta - zwei hübsche Setter(mix?)- Hündinnen

Vela (geb. 2015)
Vela (geb. 2015)
Senta (2015)
Senta (2015)

 

                     Bewerbungsformular                               Patenschaft

 

Senta (# 3062 rosa, geb. ca. 2015, Schulterhöhe ca. 65cm, 20kg) lebte mit ihren Kleinen bei einem Unternehmen unter sehr schlechten Bedingungen. Zum Kastrieren wurde Senta mit ihren 11 Babys in die Gemeindetierheim gebracht. 6 wurden dort vermittelt und Senta sollte dann zurück an ihren Platz gebracht werden. Maria hat das mitbekommen und da die Hunde so schwach waren, kamen sie im Februar 2018, zu uns ins Tierheim. Senta ist ruhig und sozial, versteht sich problemlos mit den anderen Hunden in ihrem Auslauf. Auch Menschen gegenüber ist die hübsche Hündin aufgeschlossen. Senta sucht ein liebevolles Zuhause, was sie wohl noch nie kennen lernen durfte.

im August und April 2018: Senta lebt mit zahlreichen Hundekollegen im grossen Auslauf des Tierheims und hat uns dort überall hin begleitet. Eine agile, verspielte und hübsche Hündin ist sie.


 

Erste Bilder vom Februar 2018:

 

Vela (geb. ca. Nov./ Dez. 2015, Schulterhöhe ca. 60cm, 20kg) kam mit ihren Geschwistern schon als Welpe ins Tierheim (s.u. auf dieser Seite). Ihr Bruder Vito  lebt auch noch im Tierheim. Beide Hunde sind sehr sozial, leben problemlos mit ihren Artgenossen zusammen. Auch Menschen gegenüber sind sie mittlerweile aufgeschlossen. Vela noch mehr wie ihr Bruder.

Vela hofft auf eine schöne Zukunft.  Wer nimmt die hübsche Hündin bei sich auf?

 

im Frühling 2018:

 

Herbst 2017: Vela relaxt mit ihrem Bruder Vito. Vela ist so wunderschön und auch lieb! Sie ist etwas zurückhaltender als Vito, aber durchaus zutraulich!


Im Mai 2017  sind Vela und Vito nicht mehr so scheu, wie sie früher waren. Sie lassen sich fangen und streicheln, aber nicht von jeder, sondern nur von Personen, die sie kennen. Aber das geht schnell, Bärbel konnte sich selbst davon überzeugen bei ihrem Besuch.

 

Ende 2016: Vela mit ihrem Bruder Vito  und mit Junghündin Jacky .

Vela ist zurückhaltender wie Vito. Sie ist zwar neugierig, springt und spielt sie um uns herum, aber wenn wir nach ihr den Arm strecken, rennt sie in ihre Hütte. 

 

im Juni 2016 - verspielt und fröhlich.

 

Bilder von April und März 2016 - Vela ist die Kleinste der Geschwister.

Vela im April
Vela im April

 

Vela kam mit ihren Geschwistern Vito , Vivi und einem weiteren Welpen im Januar zu unserer Tierheimleiterin Maria und lebten etwa einen Monat bei ihr Zuhause bis sie Impfschutz aufgebaut hatten.

Dann zogen die jungen Hunde ins Tierheim um (s.o.) Ein Geschwisterchen wurde in Bulgarien gut vermittelt, Vivi hat ihr Zuhause in Deutschland gefunden.

 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

Zuhause gesucht:

dringend sucht Elena ein Zuhause. Sie ist einfach nicht glücklich im Tierheim und bleibt fast immer auf ihrem Plätzchen.

Elfie ist erst seit kurzem im Tierheim, aber ist schon älter. Ob das zauberhafte "graue Mäuschen" bald entdeckt wird und noch glückliche Jahre erleben darf??

unsere bezaubernden Junghunde suchen liebevolle Zuhause!!

 

die junge Diana  wurde mit ihren Geschwistern, in einer Tasche auf dem Tierheimgelände abgestellt.

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus, gooding oder smile.amazon, dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

 

... es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<