Sandro - ein sehr lieber, verschmuster, junger Rüde

 

Sandro (geb. ca. 9/2017, Schulterhöhe 52cm, 14kg) wurde als kleiner Welpe am Tierheimtor in Dobrich ausgesetzt. Erste Bilder s.u. auf dieser Seite.

Im Mai ist Sandro auf eine Pflegestelle nach 36199 Rotenburg a.d. Fulda gereist, wo der zart gebaute, sanfte Rüde mit Hündin Judy zusammen lebt und von hier aus, ein liebevolles, endgültiges Zuhause sucht. Kinder im Haushalt sollten idealerweise schon älter sein.

                                                  Bewerbungsformular

 

Juli 2018: Sandro war auch bei unserem Hundetreffen in Rheinbach. Er ist ein sehr hübscher, schlanker und sozialer junger Rüde.

 

Pflegestellen- Infos im Juli: "Sandro ist sehr lieb, verschmust und verspielt. Im Haus sehr ruhig und wachsam. Allerdings immer noch schreckhaft, besonders draussen. Autofahren ist kein Problem. Vor Männern hat Sandro immer noch grossen Respekt , aber wir üben fleissig und es klappt immer besser.

Sandro kann als Einzelprinz und auch als Zweithund leben, versteht sich mit jedem Hund." 

 

Erste Bilder und Infos von Sandros Pflegestelle: Sandro ist sehr lieb, anhänglich, läßt sich besonders gerne streicheln. Er ist auch neugierig, bei fremden Menschen jedoch, bes. vor Männern benötigt der junge Rüde etwas Zeit und muss erst Vertrauen gewinnen.

Laute Geräusche, wie Autos, und viele Menschen, beim Gassigehen, verunsichern ihn noch. In Richtung Wald klappt es schon besser und auch Autofahren ist kein Problem.

Sandro mit seiner Mitbewohnerin.
Sandro mit seiner Mitbewohnerin.

 

Im April, noch in Bulgarien, wurden Ultraschallaufnahmen gemacht. Sandro hat keine Hoden, ist nicht kastriert.

Bilder vom März 2018: Sandro geht ihm gut, aber er ist ein wenig zurückhaltend und spielt nicht mit anderen Hunden.

 

Erste Bilder im Januar 2018: Sandro hat jetzt eine Schulterhöhe von ca. 40cm und wiegt 6- 7kg. Der hübsche, junge Rüde mit dem sandfarbenen Fell und der dunklen Fang lebt mit zahlreichen, meist jungen Hunden, im Auslauf. Sandro ist ein wenig schüchtern, bleibt meist allein. Menschen gegenüber ist er anfangs etwas vorsichtig, aber aufgeschlossen und freundlich.

 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

Zuhause gesucht:

Wer hat ein Plätzchen frei für die, nicht mehr ganz jungen Jeanny, Debbie und Ondra

Pinsel hätte nach Eingewöhnungszeit im neuen Zuhause gerne wieder Freigang. Gerne vermitteln wir ihn dann in Einzelhaltung.

 

 

 

 

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus, gooding oder smile.amazon, dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

 

... es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<