Bondy und Laurin - zwei blinde Rüden

Bondy (geb. 2016), s.u. auf dieser Seite
Bondy (geb. 2016), s.u. auf dieser Seite
Laurin (geb. ca. 2014)
Laurin (geb. ca. 2014)

 

Laurin (#2503, geb. ca. 2014, Schulterhöhe ca. 50cm, 15 kg, blind) wurde im Mai 2017 von Tierfreunden hilflos gefunden und ins Tierheim gebracht. Laurin ist ein sehr aktiver, lebendiger und neugieriger Rüde. Menschen gegenüber ist er sehr aufgeschlossen. Laurin lebt im Auslauf mit älteren, behinderten und sehr scheuen Hunden mit denen er gut auskommt. Ein verantwortungsvolles Zuhause, wo er sich gut orientieren kann, wäre Laurins Chance das Tierheim verlassen zu dürfen.

 

                  Bewerbungsformular                            Patenschaft

 

Mai 2018: Wir haben Laurin kennen gelernt. Ein Zuhause, wo man auch Zeit für Laurin hat, Spaziergänge mit ihm unternimmt, wäre ideal.

 

Bondy (# 3074, geb. ca. 2016, Schulterhöhe ca. 40cm, 8,5kg)  kam im April 2018 sehr schwach ins Tierheim zu uns.

Seine Geschichte lesen Sie etwas tiefer auf dieser Seite.

Bondy ist blind und wäre sehr glücklich, wenn er ein liebevolles "Für-immer- Zuhause" fände, wo man seinen Bedürfnissen gerecht werden könnte.

Bondy ist ein sehr lieber und unkomplizierter Hund. Er freut sich, wenn man sich mit ihm beschäftigt und wenn man ihn streichelt, beginnt er auf den Menschen zu klettern und möchte spielen. Mit den anderen Hunden versteht sich Bondy ebenso gut. Wer nimmt den bezaubernden Bondy bei sich auf?

 

                                  "Zuhause gefunden"

Juni 2018: Bondy hat sich gut erholt, hat zugenommen und sich eingelebt im Tierheim. Er hat keine Probleme mit anderen Hunden und auch nicht mit Katzen. Bondy mag den Kontakt zu Menschen, folgt der Stimme und geht hinter uns her, springt dann und möchte gestreichelt werden. 

 

Bondys Geschichte: wurde im Februar ins Gemeindetierheim gebracht, aber wegen der schlechten Lebensbedingungen dort, ist der blinde Bondy sehr schwach geworden. Niemand konnte sich dort um ihn kümmern, achtete darauf, ob er frass, ...Ich, schrieb unsere Tierheim- Mitarbeiterin, wurde von einer Tierfreundin angerufen, als sie gesehen hatte, wie dünn er ist. Sie bat uns den Hund dort rauszuholen, was wir auch gemacht haben. Als Bondy Trockenfutter bekommen hat, fing er an zu zittern, weil er so Hunger hatte.

Erste Bilder von Mitte April 2018: Noch ist Bondy zu dünn, aber es wird nicht lange dauern und er wird ein normales Gewicht haben.

Bondy wünscht sich ein liebevolles Zuhause, wo man Zeit für ihn hat und sein Leben "bunter" und abwechslungsreicher wird.

 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

Zuhause gesucht:

bitte klicken Sie die Bilder an!

Jerry (geb. 2013) wurde 2014 am Tierheimtor ausgesetzt. Er ist ein lieber Kerl, der sich  sehr über eine Chance freuen würde. 

Zlatka, eine alte, aber noch mobile Hündin. Gemütliches Sofa gesucht!!

Katja, eine junge, hübsche Tiger-Dame (geb. Okt./Nov.'17) möchte gerne wissen, wie das Leben außerhalb des Tierheims ist! 

 

 

 

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus, gooding oder smile.amazon, dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

 

... es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<