Lukas und Hardy

Lukas (geb. 5/ 2018)
Lukas (geb. 5/ 2018)
Hardy (Ende 2017)
Hardy (Ende 2017)

 

                Bewerbungsformular                 Patenschaftsantrag

 

Lukas (geb. ca. 5/2018) wurde auf der Straße gefunden, vermutlich von einem Auto angefahren und ins Tierheim gebracht. Lukas linkes Hinterbeinchen musste nach eingehenden Untersuchungen in der Tierklinik abgenommen werden.

Lukas hat sich von der OP erholt, versteht sich problemlos mit den anderen Hunden und ist auch Menschen gegenüber aufgeschlossen. Ein liebevolles für den, noch so jungen Rüden, wäre sein grosses Glück!                                                                                                                      

Mitte Januar 2019: Gute Nachrichten! Lukas erholt sich weiter. Man sieht es ihm an!

Dezember 2018: Lukas Beinchen musste nach eingehenden Untersuchungen abgenommen werden und er ist noch in der Klinik. Bis gestern ging es ihm gut. Leider hat er jetzt eine Lungenentzündung bekommen. Heute waren wir in der Klinik und er bekam wieder venöse Antibiotika. Anscheinend ist sein Immunsystem sehr schwach, obwohl er eigentlich genug Gewicht hat. Lukas ist ein Kämpfer und wir hoffen, er schafft es!!

28. 12.: Lukas ist noch immer in der Klinik. Sein Zustand hat sich aber stabilisiert und ihm geht es besser.

Ende November 2018: Lukas hat jetzt eine Schulterhöhe von 42cm, 7kg.

Hardy (#3196, geb. Ende 2017, Schulterhöhe ca. 60cm) lebte vor einem Wohnblock seit er ein Welpe war und wurde später vom staatlichen Tierheim kastriert. Auf Wunsch der Bewohner brachte man den bildhübschen jungen Hund mit den hellen Augen an seinen Stammplatz zurück. Da Hardy dort aber nicht das richtige Fressen bekam, kam ins Tierheim.

Hardy humpelt und wird nun in der Klinik untersucht. Weitere Infos folgen.

Mit seinen Artgenossen und auch mit Katzen, kommt der junge Rüde problemlos aus. Menschen gegenüber ist Hardy sehr zugetan. Er fühlt sich nicht wohl im Tierheim und wünscht sich so sehr ein liebevolles Zuhause?

Bilder von Februar 2019:

Bilder von Dezember und Herbst 2018. 

Hardy ist zu einem prachtvollen, liebenswerten und großen Rüden herangewachsen. Wenn er fotografiert wird, legt er leider meist die Ohren an. Er kann auch anders!

August 2018: Hardy hat sich im Tierheim schnell erholt und es geht ihm bestens. Der junge Rüde mit dem schwarz glänzenden Fell ist sehr verspielt und freundlich!

Erste Bilder vom Juli 2018, wo Hardy auf der Straße lebte. Besonders alte Menschen und Kinder mag er, weil sie abends vor dem Wohnblock sitzen. Leider geben die Leute den anderen Hunden Knochen und er frisst mit. So hat der junge Rüde Darmprobleme bekommen und kam deshalb kurzfristig ins Tierheim.

 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

Zuhause gesucht:

die Hündinnen Lola und Chanel

 

Hunde auf Pflegestellen in Deutschland suchen endgültiges Zuhause.

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus oder gooding , dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

... und es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<