Dino - lebt schon so lange im Tierheim!??

Dino (#1534, geb.ca. 2009/10, SH ca. 55cm) lebte urprünglich in einem Stadtviertel außerhalb der Stadt, in der Nähe eines Großmarktes, wo er aber weg musste, weil die Menschen Angst vor größeren Hunden haben.

Seit 2015(!!!) lebt Dino im Tierheim, sozial und verträglich im großen Auslauf des Tierheims. Er zog sich dann aber aber vermehrt in die Hütte zurück, wenn es stürmisch wurde. Dann wurde er mit Ronda, der es ähnlich ging gemeinsam in einen kleineren ruhigen Auslauf gesetzt und Dino gefällt das.

Menschen gegenüber braucht Dino nur eine ganz kurze Zeit und freut sich dann sehr, wenn er Aufmerksamkeit bekommt. Besucht man ihn regelmässig, wartet der treue Dino schon.

Ob Dino nochmal eine Chance bekommt? Er ist nicht mehr jung und wartet schon ein halbes Jahrzehnt!?? Ein Zuhause hat er vermutlich nie kennen gelernt.

im Juni 2020
im Juni 2020

               

              Bewerbungsformular     

 

"Pflegestelle gefunden"

 


 im Juli 2020:

 

Im April und März 2020 sind die beiden älteren Hunde Dino und Ronda gemeinsam in einen abgetrennten Auslauf umgezogen. Hier ist es ruhiger und die Zwei fühlen sich so wohler und leben harmonisch und relaxt zusammen.

im September 2019: 

Bilder von 2018 und Sommer 2019

Sommer 2017

 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

Blanche, die nicht glücklich im Tierheim ist

der kleinere Rüde Gabri

die schüchterne Amba

 

die Junioren im Tierheim

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus oder gooding , dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

... und es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<