Blue Eye - ein schöner, menschenbezogener Huskyrüde

 

Blue Eye (#2571, geb. Ende 2015, Schulterhöhe 57cm, 18kg) wurde im Juli 2017 allein in einem Dorf gesehen, wo er ziellos herumwanderte und der Huskyrüde wurde  dann zu uns ins Tierheim gebracht. Anfangs wurde er separiert in einem kleineren Auslauf gehalten, denn Blue Eye war sehr unruhig, war nicht mit Jedem verträglich und bellte viel. Mittlerweile hat sich der schöne Rüde mit den faszinierenden Augen sehr entspannt.

Über menschlichen Aufmerksamkeit freut Blue Eye sich sehr, zeigt seine Freude und möchte er spielen. Ein Huskyerfahrenes, artgerechtes Zuhause, wäre Blue Eye`s Chance das Tierheim verlassen zu dürfen. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie denken, dass Blue Eye zu Ihnen passen könnte?

         

                Bewerbungsformular                Patenschaft

 

Bilder vom Oktober 2017

 

Erste Bilder von Blue Eye im Sommer 2017:

 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

Zuhause gesucht:

Colonel (geb.2008) hat noch nicht viel Gutes erlebt. Ob er noch seine Chance bekommt in ein liebevolles Zuhause umziehen zu dürfen?

 

Dara (geb. 2006) ist eine lieb, ruhige und sanfte Hündin, die leider immer übersehen wird und nun schon so lange im Tiehrim lebt.

 

Ianko und Dimitri sind zwei nette, getigerte Brüder. Gerne würden sie nach Deutschland umziehen, sie müssen nicht gemeinsam vermittelt werden.

 

  

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus, gooding oder smile.amazon, dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

 

... es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<