Mecho und Luis - lebhafte und freundliche Rüden

Mecho (geb. 2015), s.u.
Mecho (geb. 2015), s.u.
Luis (geb. 2017)
Luis (geb. 2017)

     

                Bewerbungsformular                                  Patenschaft

 

Mecho (#2464, geb. ca. 2015, Schulterhöhe ca. 55cm) wurde im April 2017 am Tierheimtor ausgesetzt. Mecho, eine Frohnatur auf 4 Pfoten, immer gut gelaunt! Er ist ein problemloser, sozialer Hund, der harmonisch mit seinen zahlreichen Artgenossen im Auslauf lebt. Auch Menschen  gegenüber, ist der schöne Rüde aufgeschlossen. Wer schenkt diesem freundlichen Prachtkerl ein liebevolles Zuhause?

Februar 2018 Mecho mit seinem Freund Karim

Erste Bilder vom Mai 2017 u.a. mit dem jungen Rüden Karim

Luis (geb. Juni 2017, Schulterhöhe ca. 65cm)  seine Schwester Elli wurden, als noch sehr junge Welpen, von einer Gruppe Jugendlicher,  im Wald, in einem zugebundenen Sack, von Jugendlichen gefunden und bei Ira abgegeben, weil sie wussten, dass Ira viele Tiere hat und helfen könnte (erste Bilder s.u. auf dieser Seite)? Einige Monate haben die zwei jungen Hunde dann auch bei ihr in der Wohnung, mit Katzengesellschaft gelebt, bis sie ins Tierheim umgezogen sind. Die Geschwister sind sehr freundlich, verstehen sich problemlos mit den anderen Hunden im Auslauf, sind verspielt und aktive Hunde. Auch Menschen gegenüber  sind Luis und Elli aufgeschlossen und würden sich über ein aktives Zuhause freuen.

Im November und  August 2018: Luis und seine Schwester leben nun im "grossen Auslauf" des Tierheims. Sie sind sehr sozial, verstehen sich problemlos mit den anderen Hunden. Die Geschwister sind nie weit von einander entfernt, wie man auch auf den Bilder sehen kann.

März 2018:  Luis und Elli leben nun in Junghundegruppe im Tierheim. Hier ist immer was los und die Zwei agilen Hunde fühlen sich dort ganz wohl.

November 2017: Luis (Schulterhöhe 52cm, hat beigeres Fell) ist links zu sehen und Elli (SH 47cm, 14kg) rechts und auf der Sofalehne sieht man ein Kätzchen.

Vorgeschichte: Luis und Elli wurden als sehr junge Welpen von einer Gruppe Jugendlicher,  im Wald, in einem zugebundenen Sack, gefunden. Die Jugendliche haben sie zu Ira gebracht, weil sie wussten, dass sie Tiere hat und helfen könnte? Die Welpen waren sehr schwach und hatten viele  Flöhe. 

Bei Ira sind Elli und Luis zu verspielten, hübschen, aber auch grossen Junghunden herangewachsen, gemeinsam mit anderen Hunden und Katzen. Ira kann jedoch nicht alle Tiere, die ihr gebracht werden oder die sie auf der Straße findet, behalten und so werden die Geschwister ins TH umziehen, wenn sie nicht bald ein Zuhause finden.

Die ersten Bilder von den süssen Geschwistern:

Elli
Elli
Luis
Luis

 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

Zuhause gesucht:

Hunde auf Pflegestelle in Deutschland suchen ein liebevolles, endgültiges Zuhause.

 

Carla, Ahilea und Jeanny - freundlich und menschenbezogen.

 

Lucky würde gerne in ein Zuhause umziehen.

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus, gooding oder smile.amazon, dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

... es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<