Monty - ein kleiner Rüde, der nun sein großes Glück sucht!

 

Anfang Mai 2020 - Montys Geschichte ist wirklich traurig. Der Sohn der Besitzer tötete seine Mutter und wirft den Monty auf die Straße. Gute Leute haben das Tierheim dann mit der Bitte angerufen, den kleinen Rüden aufzunehmen. Er hat auch eine Beinwunde, die bereits heilt. Monty trauert immer noch um seine Mutter. Er trauert noch immer.

Jetzt aber soll Monty (geb. ca. 2018, Schulterhöhe ca. 37cm, 7kg) ein gutes Leben haben. Er hat ein liebes Wesen, ist sozial mit den anderen Hunden und ist Menschen gegenüber, trotz allem, aufgeschlossen.

Monty sucht ein liebevolles, verantwortungsvolles Zuhause.

 

                 "reserviert"                  

 

Monty geht es schon besser. Seine Wunde heilt sehr gut und der süsse, kleine Rüde ist jetzt auch schon etwas ruhiger. 

Erste Bilder von Monty. Ein Foto zeigt ihn mit Roschka

 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

Steffi

Farell

Unsere Junioren 

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus oder gooding , dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

... und es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<