Sushi/ Notfellchen

Pflegestelle in Rheinland Pfalz


 

Sushi (geb. ca. 2019, Schulterhöhe ca. 33cm, 5- 6kg) ist eine kleine, liebe Hündin. Ihr Unterkiefer ist etwas vorgeschoben und so sind ihre unteren Fangzähne zu sehen. Sushi war letzten Herbst, ohne Fell mit entzündeter Haut, am Tierheimportal in Bulgarien ausgesetzt worden.

Bei guter Pflege und Behandlung hat sich die kleine Hündin gut erholt. Sie ist freundlich mit allen, sozial und lieb und .... sehr süß.

 

Februar 2024

Sushi, ist seit Anfang Februar auf ihrer Pflegestelle und hat sich inzwischen gut eingelebt. Sie ist eine sehr liebe und lustige Hündin. Mit den Hunden auf der Pflegestelle kommt sie gut zurecht. Sie hat hinten rechts eine Behinderung durch ein "Humpelbein". Sie läuft auf drei Beinen und kommt damit gut zurecht. Was genau mit dem Bein ist, wird noch genau abgeklärt. Sie kann keine längeren Wanderungen machen, aber kürzere Spaziergänge sind möglich. Ideal wäre ein Haus mit Garten. Da Sushi klein ist und knapp 6 kg wiegt, kann man sie notfalls auch mal tragen.

Sushi ist trotz ihres Handicaps ein kleiner Sonnenschein. Man muss sie einfach lieben. 

 

Bilder von Sushi, noch in Bulgarien

ein Bild zeigt Sushi mit Tibo