Happy - eine anspruchslose, liebe, junge Hündin

 

Happy (geb. Ende September 2017, Schulterhöhe im April ca. 44cm, 10kg) ist sehr lieb, problemlos. Sie hat mit den Kindern und mit den anderen Hunden in der Gegend gespielt und wenn sie gestreichelt wird, legt Happy sich auf dem Rücken und geniesst es. Im Moment ist sie auf Pflegestelle in Bulgarien mit 6 Katzen. Noch ist sie ein wenig zurückhaltend und gestresst durch die Veränderung ihrer Umgebung. Happy ist lieb, nicht anspruchvoll und sucht dringend ein Plätzchen, da sie nur begrenzte Zeit auf ihrer Pflegestelle bleiben kann.

 

         "hat eine Anfrage"                                      Bewerbungsformular

 

die Vorgeschichte - eine Tierheim- Mitarbeiterin schreibt: "Happys Mutter ist im letzten Spätsommer in mein Wohnviertel gekommen. Sie war eine stillende Mutter und hatte unter einer Treppe Welpen bekommen. Die Mutter hatte Räude, ich habe sie behandelt. Als die Welpen zwei Monate alt waren, haben die Menschen, die in dem Wohnhaus leben, den Karton mit den Kleinen weggebracht (erste Bilder s.u.). Die Hundemama hat die Welpen daraufhin in ein nebenstehendes Wohnhaus gebracht. Obwohl viele Leute die Hundefamilie gefüttert haben, gab es offensichtlich auch solche, die sie nicht gemocht haben.

Gestern, am 13.04.18. morgens, als ich auf den Weg zum Tierheim war, habe ich einen Anruf bekommen, dass einer der Welpen, der Bruder, gestorben sei. Er habe Schaum am Mäulchen. Ich bin zurückgefahren und habe das Futter mit dem Gift gefunden, in der Nähe davon auch die Mutter, ebenso tot.

Der Schwester geht es gut. Eines der Mädchen, die sich um sie gekümmert haben, hat eine zeitlich begrenzte Pflegestelle gefunden, weil in der nächsten Nacht vielleicht wieder Gift verstreut werden könnte.

Wir brauchen nun dringend eine Notfallpflegestelle für Happy - auf der Straße, am selben Ort, ist sie zu dem gleichen qualvollen Tod verurteilt."

Die Bilder zeigen den "Platz unter der Treppe", die kleine, noch komplette Hundefamilie und die bedauernswerte Hundemama.

 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

Zuhause gesucht:

bitte klicken Sie die Bilder an!

dringend!: 

Anton findet es zum Gähnen langweilig im Tierheim und würde gerne in ein eigenes Zuhause umziehen!

 

 

 

 

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus, gooding oder smile.amazon, dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

 

... es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<