Kesh, Noia, Nadia und Fox

Diese vier jungen Miezen wurden alle - in schwierigen Situationen - gefunden und wir sind froh, dass sie auf einer Pflegestelle untergekommen sind. Wer weiß, ob sie sonst überhaupt noch am Leben wären...

Sie leben auf der Pflegestelle mit anderen Katzen und auch Hunden zusammen. Sie kennen und mögen auch kleine Kinder, so dass sie durchaus für eine Familie geeignet sind.

Unsere jungen Katzen vermitteln wir nicht in Einzelhaltung, sondern nur zu einem Artgenossen in passendem Alter oder mit einem Freund aus der Pflegestelle.

Kesh

geb. Anfang Mai 2018

männlich, noch nicht kastriert

 

 

Bewerbungsformular

 

 

herzlichen Dank an Angela M. für die Übernahme der Patenschaft

Kesh ist sehr verschmust und lieb. Er versteht sich gut mit den anderen Katzen und Hunden auf der Pflegestelle.

Kesh wurde von deutschen Urlaubern bemerkt, denn tagelang schon war er auf einer Baustelle neben ihrem Hotel. Er miaute und jammerte viel und wurde, wenn es dann mal etwas zu Fressen gab, von den größeren Katzen vertrieben. Anscheinend hatte er weder Mutter noch Geschwister. Letztendlich nahmen ihn die Urlauber dann mit auf ihr Zimmer, gaben ihm zu fressen, was er schnurrend quittierte, säuberten seine Äuglein und sein Fell und überlegten dann, wie es mit ihm weitergehen sollte...

Kesh im Hotel
Kesh im Hotel

Fox

geb. März 2018

männlich, kastriert

 

 

Bewerbungsformular

Fox ist ein schöner, junger roter Kater. Gefunden wurde er im April 2018, als er als winziges Kätzchen versuchte, eine stark befahrene Straße zu überqueren...

Fox ist sehr verspielt. Er schmust aber auch gerne und ist ein ganz sozialer, junger Kater, der sich gut mit den Hunden und Katzen versteht.

Noia

weiblich, kastriert

geb. August 2017

 

Bewerbungsformular

Noia heißt das hübsche, schwarz-weiße Kätzchen auf der Pflegestelle.

Sie wurde im Oktober 2017 als kleines, krankes Katzen-Baby von ungefähr einem Monat gefunden. Noia war in einen Abfluss gestürzt und konnte nicht einmal mehr weinen. Sie war nass, müde und verängstigt.  Außerdem hatte sie Schnupfen und entzündete, verklebte Augen.

Jetzt ist Noia ein robustes, verspieltes und gesundes Kätzchen, das in einer großen Familie mit weiteren Katzen und zwei Hunden lebt.

Nadia

weiblich, kastriert

geb. Mai 2017

 

Bewerbungsformular

Nadia ist das älteste, der zu vermittelnden Kätzchen der Pflegestelle. Sie wurde im Alter von ungefähr zwei Monaten halbtot und abgemagert mit einer großen Wunde im Nacken gefunden. In der Tierklinik wurde die Wunde behandelt und Nadia konnte dann in die Pflegestelle umziehen.

Dort versteht sie sich sehr gut mit den anderen Katzen. Nadia ist lieb und verspielt. Sie ist nicht mehr so wild, wie die ganz jungen Kätzchen, sondern eher ein Katzen-Teenager. Ganz sicher hätte man an der hübschen Tigerin viel Freude!

 

So sah Nadia aus, als sie gefunden wurde:

 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

Zuhause gesucht:

bitte klicken Sie die Bilder an!

Jerry (geb. 2013) wurde 2014 am Tierheimtor ausgesetzt. Er ist ein lieber Kerl, der sich  sehr über eine Chance freuen würde. 

Zlatka, eine alte, aber noch mobile Hündin. Gemütliches Sofa gesucht!!

Katja, eine junge, hübsche Tiger-Dame (geb. Okt./Nov.'17) möchte gerne wissen, wie das Leben außerhalb des Tierheims ist! 

 

 

 

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus, gooding oder smile.amazon, dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

 

... es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<