Pinsel und Klärchen

Christiane, eine Tierschützerin in Bulgarien, lebt in einem Dorf an der Schwarzmeerküste.

Sie beherbergt bei ihrem Haus sehr viele Katzen, die ihr zugelaufen sind...und es kommen immer wieder neue dazu, die sie versorgt, zum Tierarzt fährt und kastrieren lässt.

Im Winter ist sie die einzige Deutsche dort und auch die einzige, die sich um diese verlassenen Tiere kümmert und diese füttert. 

Alle ihre Katzen sind kastriert und haben die Möglichkeit, sich im Dachgeschoß des Hauses aufzuhalten, sich auszuruhen und dort zu fressen. 

Die Katzen, die wir hier vorstellen, sind alle menschenbezogen und würden sich sehr freuen, wenn sie in ein richtiges Heim umziehen könnten! Da die Katzen auch jetzt überwiegend draußen leben, suchen wir für sie nur ein Zuhause in verkehrsberuhigter Gegend, wo sie nach Eingewöhnungszeit als Freigänger leben können.

Bei Ausreise sind sie geimpft, gechippt und haben einen EU-Heimtierausweis.

 

 

 

Klärchen

weiblich, kastriert

geb. ca. 2012

 

Bewerbungsformular

Klärchen ist sehr lieb und völlig unproblematisch.

Sie ist eine sehr freundliche, liebe Katze, die nie kratzbürstig im wahrsten Sinne des
Wortes wird. Sie bewegt sich frei zwischen anderen Katzen, zeigt nie Feindseligkeit, aber auch kein näheres Interesse an anderen Katzen.
Was Futter betrifft, ist sie mit Trockenfutter zufrieden und hat bis jetzt noch keine Vorliebe für Nassfutter gezeigt. Sie lässt sich problemlos anfassen und in die Box packen.

Klärchen ist wahrscheinlich die Mutter von Pinsel. Der kleine Kater hängt sehr an ihr. Von daher würden wir uns eine gemeinsame Vermittlung der beiden sehr wünschen. 

Pinsel

geb. April 2017

männl., kastriert

 

 

 Bewerbungsformular

 

Pinsel ist recht neu bei Christiane. 

Er ist noch sehr misstrauisch und scheint bislang eher wenig Kontakt zu Menschen gehabt zu haben. Auch mit den anderen Katzen ist er nicht allzu sozial... Die einzige Katze, mit der er sich versteht, ist Klärchen und Christiane vermutet, dass er ihr Sohn ist. Eine gemeinsame Vermittlung der beiden wäre sehr wünschenswert, da Pinsel sehr an Klärchen hängt.

Aber man weiß ja nicht, wo er davor war - irgendwo muss er ja als ganz kleines Kätzchen gewesen sein und Geschwister hatte er doch sicher auch?

Hat er sich verlaufen oder wurde er ausgesetzt? Und was hat er dabei alles erlebt?

Jedenfalls lässt er sich inzwischen anfassen und schmust auch gerne, aber er ist dabei sehr nervös. 

Für ihn suchen wir ein Zuhause bei katzenerfahrenen, lieben Leuten, die geduldig mit ihm sind. Nach Eingewöhnungszeit möchte Pinsel sicher auch wieder gerne nach draußen gehen, von daher sollte sein neues Heim in einer verkehrsberuhigten Gegend liegen.

Erst Fotos von Pinsel Anfang November:

 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

Zuhause gesucht:

bitte klicken Sie die Bilder an!

Jerry (geb.2013) wurde Ende 2014 am Tierheimtor ausgesetzt. Er ist ein lieber Kerl, der sich  sehr über eine Chance freuen würde. 

Zlatka, eine alte, aber noch mobile Hündin. Gemütliches Sofa gesucht!!

Katja, eine junge, hübsche Tiger-Dame (geb. Okt./Nov.'17) möchte gerne wissen, wie das Leben außerhalb des Tierheims ist! 

 

 

 

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus, gooding oder smile.amazon, dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

 

... es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<