Buster

Illiana hatte im April einen Anruf von einer Anwohnerin erhalten, die drei Hündinnen hat. Diese drei Hündinnen bekamen Welpen, insgesamt waren es achtzehn! Für einige von ihnen fand die Frau ein Zuhause, aber für sieben von ihnen leider nicht. So nahm Illiana die Kleinen im April 2023 in ihr Tierheim bei Varna auf und alle drei Mütter wurden kastriert.

Buster (geb. im Februar 2023, Schulterhöhe ca. 35cm, 7kg) ist der Bruder von Bingo und Fluffy.

An den Hinterbeinen und an der Rute hat er Stellen, an denen er kein Fell mehr hat. 

Ein Notfellchen ist er aber deshalb noch lange nicht. Als Buster ein Welpe war, kochte die Frau, die sich um ihn kümmerte, Reis für ihn und Buster fiel in den kochenden Eimer mit Reis. Er wurde dann von uns behandelt. Die Pfoten sind nicht betroffen, nur die Haut. Vermutlich wächst das Fell dort nicht mehr nach, aber alles ist verheilt und Buster ist ein fröhlicher und verspielter, junger Rüde mit bezaubernden Öhrchen. Er freundlich zu allen - ihren Artgenossen und zu Menschen und freut sich sehr über jede Aufmerksamkeit.

Der süße, kleine Rüde sucht ein liebevolles Zuhause.

Bilder und Videos von Februar und Januar 2024: 

im Dezember mit Junghündin Fifi

im November 2023 mit Fluffy, der aber kurz darauf in sein Zuhause nach Deutschland gereist ist.

Buster hat jetzt eine Schulterhöhe von 30cm, 5kg.