Herzlich willkommen!

 Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen! 

 

Aktuelles

.... von den Hunden und Katzen

von der jungen Alba, Tricolorhündin Sunshine, von Masha und Darla, dem verspielten Dreibeinchen Lukas, dem jungen Dixi, den Hündinnen Berta,  Rada und Melody, den Rüden Gabri, StarFleckyTeddy und Mecho,  so glücklosen Benny, den Junghunden Nissa und Keira,  Amaya und Oreo, den schüchternen Hunden Noah und Djordia, von Raissa und IanaCelina und Clara, den kleineren Rüden Strolchi und Darko, den Hündinnen Iana und Mathilda, Karim ist zum Notfall geworden, dem jungen Rüden Seppi, den Hündinnen SieraRuth, den Notfellchen Toshka und Pinscher TinaZoe, von Kalina, die sich so über ein Zuhause freuen würde, dem kleineren Linus, der schon so lange wartet, den Junghunden Anita und Polo, den Schwestern Hanni und Nanni, von Jilly, die so auf eine Chance hofft, den kleinen Rüden Edi und Fredi

 

dringend suchen ein Zuhause: unsere Notfellchen sowieso, besonders aber die jungen Mariella, der kleinere Tommy , der blinde Laurin, die Hündinnen Delia, Kalina,  Djordija und die Hunde, die sich vor ihren vielen Artgenossen in ihre Hütten zurückziehen wie Amica und Zoja .

 

... und von den Hunden, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, gibt es auch immer updates.

neu online sind:


                           

               Bilder aus dem Tierheim und Umgebung

                              Weitere Bilder vom Tierheim finden Sie  hier .

 

HIER++IST++SIE++NUN++!!!
DIE HERZLICHE EINLADUNG ZU UNSEREM TRADITONELLEN TREFFEN IN RHEINBACH!
Liebe Dobrich-Tierbesitzer, liebe Mitglieder und alle, die uns und auch Tiere aus Dobrich kennenlernen möchten: Wir laden ganz herzlich zum diesjährigen Treffen auf die MP-Ranch nach 53359 Rheinbach, Nordstrasse 22, ein!
Termin: Samstag, 16. Mai 2020, ab 12 Uhr, Ende offen.
Wir freuen uns schon jetzt darauf, viele ehemalige Streunerchen wiederzusehen, ihre Geschichten zu hören und ihre neuen Familien kennenzulernen. Das sind für uns glückliche Stunden, zu sehen, wie sich die Fellnasen entwickelt haben!
Die Begeisterung aller Teilnehmer war auch im vergangenen Jahr sehr groß, so dass wir hoffen, dass es auch in diesem Jahr ein schöner Tag für alle wird.
Für das leibliche Wohl sorgen wieder unsere wunderbaren Gastgeber Monika und Peter Hahnenberg. Sie werden wieder für uns alle ein leckeres Mittagessen vorbereiten, das dann gegen eine Spende genossen werden darf.
Kaffee und andere Getränke stehen auch bereit.
Wir bitten aber wieder um eine Kuchenspende!
Und wir werden wieder eine schöne Tombola vorbereiten - sie war im letzten Jahr im Nu ausverkauft.
EINE GROSSE BITTE:
Melden Sie sich unbedingt an, damit wir alle planen können! Eine kurze Nachricht hier unter dem Text oder eine Nachricht auf unserer Seite genügt. Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!
Wir wünschen schon jetzt eine gute Anreise und freuen uns sehr auf diesen Tag!
Ihr Team der Streunernothilfe Grenzenlos e. V.
  

 

Auflistung der Kastrationen der letzten zwei Monate im Tierheim: 

zahlreiche Tiere werden an ihre Stammplätze zurückgebracht, wenn das möglich ist. Sonst bleiben die Hunde und Katzen im Tierheim, wenn sie dort hilflos wären, wie z.B. zu junge Hunde, verletzte oder diejenigen, die an zu gefährlichen oder unerwünschten Plätzen leben. Aber auch von Privatpersonen werden ihre Haustiere zum kastrieren gebracht.

 

Dezember 2019:  23 Hunde 32 Katzen

 

Januar 2020:     47 Hunde und 41 Katzen 

 

Streunernothilfe Grenzenlos e.V.

 

Leider immer aktuell ist der Spendenaufruf für unsere Notfellchen!

Notfälle und Handicaphunde in Bulgarien, oft angefahrene Straßenhunde. Nicht selten müssen Tiere in die Klinik gefahren werden, zum röntgen und/ oder operieren.

 
Weihnachtsmarkt in  Rheinbach/Flerzheim
   
Auch in diesem Jahr war die Streunernothilfe Grenzenlos e. V. wieder , am 24. November, auf dem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt in Rheinbach/Flerzheim mit einem Flohmarktstand vertreten.
Viele schöne Dinge standen bereit - um gegen eine Spende - unser Tierheim in Dobrich zu unterstützen!
Vielen Dank den Organisatoren, allen Helfer und Besuchern!
Carla Fröhlich

Reisebericht Oktober

Anfang Oktober besuchten Heike und ich mal wieder das Tierheim. Mit vier Augen und zwei Herzen unterwegs, sind wir seit vielen Jahren ein eingespieltes Team und ergänzen uns bestens.

Für mich als webmasterin ist es "ein Muss", die Vierbeiner immer wieder zu sehen, mich mit Ihnen zu beschäftigen, um Veränderungen zu bemerken.  Die Hunde entwickeln und verändern sich im Laufe ihrer Tierheimzeit. Manche bald, manche nach einiger Zeit. Manche passen sich an, für Andere ist es schwer. 

Das ist auch einer der Gründe, warum sich die Dringlichkeitsliste oder die Rubriken einzelner Hunde ändern. Das aber immer mit Rücksprache mit den Tierheim- Mitarbeitern, die die Hunde im „normalen Tierheim.- Alltag“ erleben.

Auch wenn die Hunde uns schon nach kurzer Zeit kennen, entsteht trotzdem für sie ungewohnte Situationen aus denen Unruhe und entsprechende Verhaltensänderungen entstehen können.

Unser Ziel ist es allen gerecht zu werden, so gut es geht, um die Hunde in die richtigen Zuhause, zu den passenden Frauchen und Herrchen vermitteln zu können.

Der Abschied vom Tierheim, den Mitarbeitern, den goldigen Kätzchen und den so vielen treuen, einzigartigen Hundeseelen, die oft keine Chance haben ein Plätzchen zu finden, fällt immer sehr schwer. Heike hat wieder einen Pflegehund aufgenommen, der schon bald in sein neues Zuhause umziehen wird. Jede Seele zählt! In Deutschland zurück, geht die Tierschutzarbeit unverändert weiter, sieben Tage die Woche … auch ein Thema zu dem man sehr viel schreiben könnte und was einen oft an sein Limit bringt.

Alle unsere vierbeinigen Schützlinge sind einmalige, liebenswerte und individuelle Charaktere für die es sich 1000 mal lohnt, etwas Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen aufzubringen, wenn man einen von ihnen aufnimmt und ihm ein liebevolles Zuhause schenkt.

.... und weitere Reiseberichte kann man hier lesen 

 

 

Das Wetter hat glücklicherweise auch diesmal gehalten und so waren zahlreiche Besucher da. Es war wieder ein schöner Nachmittag!

Ganz herzlichen Dank allen Helfern und der Organisatorin Heike sowieso!

 

 

           Tierartikel- Flohmarkt  in Würzburg 

                   - alle Erlöse zu Gunsten des Tierschutzes -

 

                            am Sonntag, 27.10. ab 13Uhr!

 

Herzliche Einladung - zu kommen, kaufen, verkaufen oder einfach nur zum Kuchen essen und Kaffee trinken! Für jeden war wieder etwas dabei -

für Hund, Katze, Pferd & Co!       

                                                   Tierartikel-Flohmarkt.de

 

 

 

zu weiteren Beiträgen im  Archiv  und einige vergangene  Reiseberichte

 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

Sivka , nur anfangs etwas zurückhaltend

... und die freundliche, ruhige Hündin Iana

Unsere Junioren 

Hunde auf Pflegestellen in Deutschland suchen endgültiges Zuhause

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus oder gooding , dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

... und es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<