Vermittlung

Grundsätzliches über die Tiere

Vermittlungsablauf

allgemeine Infos


Sie möchten einem unserer Hunde oder Katzen ein Zuhause zu schenken?

Wir suchen Menschen, von denen sie geliebt werden und die sie nicht wieder hergeben mögen.

Vor Ihrer Entscheidung, lesen Sie bitte

 

bevor ein Hund einzieht 

 


Grundsätzliches über die Tiere

Unsere Hunde leben meist im Tierheim in Dobrich / Bulgarien und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

Sie sind geimpft, gechipt, kastriert (bis auf die Welpen, die bis zum Zeitpunkt des Reiseantritts noch zu jung waren) und mit einem EU-Tierausweis versehen.

Die meisten Tiere haben noch kein Zuhause gehabt, sondern haben einen Großteil ihres Lebens auf der Straße, im Tierheim. Nur selten kennen wir ihre Vorgeschichte.

Die Angaben über das Wesen der Tiere, ihr Verhalten, erhalten wir von ihren Betreuern vor Ort und sind auch die Eindrücke, die wir uns vor Ort von ihnen gemacht haben. Wie sich die Vierbeiner in anderem Umfeld verhalten werden, können wir nur, nach Erfahrung, nur einschätzen.

 

Ebenso wie in den meisten Fällen, das Alter der Tiere, die meist erwachsen und nach einem entbehrungsreichen Leben, zu uns kommen. 

 

Alle Informationen, die uns über den Gesundheitszustand der Tiere vorliegen, geben wir weiter. Durch Stress können jedoch Krankheiten nach Ankunft der Tiere ausbrechen, die vorher nicht erkannt wurden.

Vor ihrer Abreise werden die Hunde von einem Tierarzt untersucht, geimpft und ein Bluttest (4D Test = Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose) durchgeführt. Bei Welpen wird dieser Test nicht gemacht, da aufgrund der Antikörper im Körper des Muttertieres kein eindeutiges Ergebnis zustande kommt.

 

 

Vermittlungsablauf

Sie haben es sich gut überlegt  und möchten einem Hund oder einer Katze ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit schenken?

 

Dann füllen Sie den Bewerbungsformular (Vorauskunft für die Adoption) aus, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. Falls das innerhalb von drei Tagen nicht geschehen sein sollte oder Sie eine Vorabfrage haben, melden Sie sich bitte unter  Kontakt  bei uns.

 

Nach einem ersten Gespräch, verabreden wir dann einem Termin für einen Vorbesuch/ - kontrolle bei Ihnen Zuhause um Sie persönlich kennen zu lernen und einen Eindruck davon bekommen, wie Sie und Ihr Wunschhund oder Katze zusammen passen würden. Der Vorbesuch kann durchaus von Tierschutzkollegen übernommen werden, die in Ihrer Nähe wohnen, Ihr Ansprechpartner bleibt aber ihr persönlicher Vermittler für das Tier. Nach einem positiven Vorbesuch wird das Tier als "angefragt" auf der website gekennzeichnet. 

 

Erst wenn der Schutzvertrag bei uns unterschrieben zurück und die Schutzgebühr überwiesen ist, wird das Tier für Sie" reserviert"

Die Schutzgebühr ist dann vor Abreise und Übergabe des Tiers zu überweisen.

 

Meist reisen unsere Tiere mit einem klimatisierten Transporter über die EU- Länder nach Deutschland und werden an bestimmten Treffpunkten auf der Süd- Nordroute ihren neuen Besitzern übergeben.

Nur in seltenen Fällen mit einer Flugpatenschaft, da nur noch wenige Airlines Tiere mitnehmen. Einzelheiten wird Ihr Vermittler mit Ihnen besprechen.

 

Was muss ich zum Treffpunkt der Übergabe des Hundes mitbringen?

(Am besten ist es, Sie holen den Hund zu Zweit ab).

- Transportbox in entsprechender Grösse

- Wassernapf, Wasser

- Kleenex, ein bis zwei alte Handtücher

- fexibel einstellbares Halsband, sicheres Geschirr (bei ängstlichen/scheuen Hunden empfehlen wir z.B. das ausbruchsichere Geschirr Webmaster von Ruffwear (https://www.hundegeschirr-abc.de/ausbruc…-hundegeschirr/)  und eine Leine

- Leckerchen

 

Besonders  in den ersten Tagen  nach der Vermittlung bleiben wir weiter mit Ihnen

in Kontakt. Aber auch wenn es später Probleme geben sollte, melden Sie sich bitte bei uns.

Wir freuen uns sehr über  Rückmeldungen und Bilder  der Tiere, die uns allen - in Bulgarien und in Deutschland - sehr am Herzen liegen. 

 

allgemeine Infos:

Der Schutzvertrag regelt alle wesentlichen Punkte in Bezug auf die Haltung des Tieres und dient so dem Schutz des Tieres.

Die Schutzgebühr mit der wir unsere Schützlinge abgeben, hilft einen Teil der Kosten zu decken, die uns für das Tier entstanden sind. Die laufenden Kosten für die Unterbringung im Tierheim, Futter, die Kastration und medizinische Versorgung, Impfung, EU- Impfpass, Mikro-chip und die Transportkosten, etc.. Durchschnittlich gesehen, reicht die Schutzgebühr nicht um die Kosten zu decken, die für ein Tier entsteht.

Ohne Spenden und die private, engagierte Hilfe von Tierfreunden- und Helfern, wäre es nicht möglich Hunden und Katzen in ein besseres Leben zu vermitteln.

Die Schutzgebühr muss immer vor Anreise des Tieres auf das Konto des Vereins überwiesen sein. Darin enthalten ist ein Transportkostenanteil von 100 Euro.

Ratenzahlung ist nicht möglich.

 

... und wir träumen doch so sehr von einem schönen Hundeleben!
... und wir träumen doch so sehr von einem schönen Hundeleben!


Die Schulterhöhe (SH) sind die von uns angegebenen Grössenangaben für die Hunde. Sie wird vom Erdboden bis zum Mittelpunkt der Schulter (Wiederist) gemessen und ist ein ca. - Maß, da es abhängig von der Körperhaltung der Hunde ist.

Die Ohrenmarken, die Sie oft auf unseren Bildern sehen, aber auch viele Straßenhunde in Bulgarien kennzeichnen, zeigt an dass die Hunde kastriert sind. Hündinnen tragen sie normalerweise am rechten Ohr, Rüden am Linken (es gibt aber Ausnahmen). Durch die Nummer, die auf den Ohrenmarken zu lesen ist, sind die Hunde leichter zu erkennen. Die Tierheim- Mitarbeiter kennen sie aber meist auch so, was auch gut ist, denn die Hunde verlieren die Ohrenmarken auch öfters oder reissen sie ab. Manchmal bleibt dabei ein kleiner Schlitz im Ohr zurück, wie z.B. auf dem Bild zu sehen ist.

Die Hunde kommen ohne die Ohrenmarken in ihr neues Zuhause, bzw. in ihre Pflegestelle. Vor der Ausreise werden ihre Ohrenmarken entfernt. 

 

 

Das Fell der Hunde, bzw. der ganze Hund (! kann je nach Jahreszeit sehr unterschiedlich aussehen. Da die Hunde meist draussen leben, bzw.evtl auch in unbeheizten Halle und in den Hütten,bekommen sie ein dickes Unterfell im Winter. Das wächst viel stärker als bei unseren Hunden in Deutschland, die in beheizten Wohnungen leben. 

 

Ein harmonisches, glückliches Leben für unsere Schützlinge in ihrem neuen Zuhause, das ist unser Ziel, für das wir unser bestmögliches tun.

 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

Zuhause gesucht:

Hansi (geb. Anfang 2017, wird ein großer Hund werden. Der junge Rüde kam mit seiner Mutter Maja und Tierheim und sucht nun eine Familie, die Paltz und Zeit für ihn hat

Jimmy ist ein freundlicher, kurzhaariger Rüde, der so gerne das Tierheim, noch vor dem kommenden Winter, verlassen würde. Wer hat ein Körbchen frei für den hübschen, jungen Rüden?

 

Bastet und Vladimir warten schon seit einer ganzen Weile auf nette Leute, die sich für sie interessieren...

 

 

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus, gooding oder smile.amazon, dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

 

... es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<