Roxy - fühlt sich im Tierheim nicht wohl und sucht dringend ein Zuhause!

Roxy (geb. im Juni 2017, Schulterhöhe ca. 37cm) wurde im März 2019 gemeinsam mit dem Rüden Star, von einer englischen Familie am Tierheimtor abgegeben - mit allen Impfungen und schon kastriert (in einer Klinik). Die Hündin hatte schon einmal ein Zuhause, hat auch mit im Haus gelebt und mag Kinder gerne. Roxy ist lieb, verträglich mit den anderen Hunden (nicht unbedingt mit Katzen), aber es sind zuviele und Roxy fühlt sich nicht wohl im Tierheim.  

Die kleinere Hündin ist sehr kontaktfreudig zu Menschen. Es wäre schön, wenn Roxy schon bald das Tierheim wieder verlassen dürfte?

Roxy sucht dringend ein liebevolles Zuhause, das sie nie mehr hergibt.

                     Bewerbungsformular                     Patenschaftsantrag

Erste Bilder von März 2019. Roxy versteht das Spiel mit den Öhrchen, aber man sieht es ihr an: Die süsse Hündin versteht nicht, warum sie nun im Tierheim ist?

 

Kontodaten:

Streunernothilfe

Grenzenlos e.V.

IBAN: DE25546912000118303105
BIC: GENODE61DUW

 

   Oder per PayPal:

Funny

und Rüde Dicki

 und Mitko

 

Hunde auf Pflegestellen in Deutschland suchen endgültiges Zuhause.

Bestellen Sie mit einem Klick auf einen der unteren Schriftzüge bei Tierschutz-Shop, Zooplus oder gooding , dann bekommen wir eine kleine Provision, die unseren Tieren hilft!

 

tierschutz-shop.de

zooplus.de

... und es gibt auch eine Futter- Wunschliste beim 

... und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dort etwas für unsere Tiere bestellen! Danke!  >klick<